Wir sind zertifiziert:
Zertifikate
Aufgrund der jahrelangen Erfahrung ist die DEBUS Umweltgerechte Entsorgungs..

Künstliche Mineralfasern - Entsorgung

Künstliche Mineralfasern (KMF) sind anorganische Fasern, die aus geschmolzenen Rohstoffen in technischen Verfahren (Zerblasen oder Zerschleudern), hergestellt werden. Beim unsachgemäßen Umgang mit künstlichen Mineralfasern kann es zu Haut- und Atemwegsreizungen kommen. Ältere Fasern verfügen jedoch zusätzlich über ein krebserzeugendes Potenzial. Seit 2000 gelten in Deutschland für alle hergestellte und in den Verkehr gebrachte oder verwendete Mineralwolle spezielle Anforderungen der Gefahrstoffverordnung.

Wir entsorgen für Sie künstliche Mineralfasern fachgerecht!